Eines musst du dir stets merken

wenn du schwach bist: Äpfel stärken.

Äpfel sind die beste Speise

für zu Hause, für die Reise,

 

für die Alten, für die Kinder

für den Sommer für den Winter,

für den Morgen, für den Abend,

Äpfel essen ist stets labend.

 

Äpfel glätten deine Stirn,

bringen Phosphor ins Gehirn.

Äpfel geben Kraft und Mut

und erneuern dir dein Blut.

 

Darum Freund, so lass`dir raten:

esse frisch, gekocht, gebraten

täglich ihrer fünf bis zehn.

Wirst nicht dick, doch jung und schön,

 

und kriegst Nerven wie ein Strick,

Mensch im Apfel liegt dein Glück.

 

(Georg Wilhelm Otto von Ries (1763-1849))